Übersicht Abschirmgehäuse von

Abschirmgehäuse TRM 205

TrafoMan® TRM 205 ist weltweit die erste EMF Abschirmung für Leistungstransformatoren bis 1600kVA und ist unter der Nummer 1216/01 zum Patent angemeldet. Hohe Schirmwirkung, minimaler Platzbedarf, maximale Flexibilität sowie die weitgehend offene Konstruktion sind die herausragenden Merkmale von TrafoMan®.

Abschirmgehäuse TRM 205D

TrafoMan® TRM 205D ist die erste Doppelabschirmung in der gleichen, bewährten Systembautechnik. TrafoMan® TRM 205D spart Platz und Geld, genau das richtige für Trafostationen mit zwei oder mehr Transformatoren.

Abschirmgehäuse PRM 103

PowerMan® PRM 103 heißt die professionelle und unter der Nummer 1038/02 patentierte Abschirmung für NS- und MS-Verteilungen. PowerMan® wird als Winkelaufsatz direkt auf die NS-, bzw. MS-Verteilung montiert. Dadurch verschiebt sich die 1µT-Linie, wie aus der Grafik ersichtlich, bedeutend näher in Richtung Störquelle. PowerMan® macht Schluss mit aufwendigen Wand- und Deckenverkleidungen, PowerMan® eine weitere, revolutionäre Innovation von CFW!

Abschirmgehäuse TRS 111

Die Kabeltassenabschirmung TRS 111 reduziert die magnetische Feldabstrahlung von NS-und MS-Kabel um ein Vielfaches.
TRS 111 besteht aus zwei Halbschalen, einem Unterteil, der an der montierten Kabeltasse eingehängt wird sowie einem als Deckel ausgebildeten Oberteil. Die einzelnen Abschirmungselemente müssen nicht nahtlos aneinander liegen sondern dürfen mit einem Abstand von bis zu 10cm zueinander montiert werden. Aufwendige Ausschnitte im Stützenbereich entfallen.

zu den Diagrammen

 

EMF-Broschüre (353 kB)

Mehr über Elektromagnetische Felder und Wellen (TU-Graz)

Falls Sie direkt über eine Suchmaschine hier gelandet sind,
drücken sie hier um auf unsere Startseite zu gelangen!